Über mich

julia-petersen-FotografinDAS LEBEN IST SCHÖN !

...und ich halte die schönsten Momente im Foto fest.

Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Photographieren ist nur insofern Kunst, als man sich der Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen.

Nach meiner Schulzeit habe ich beschlossen mein Hobby zum Beruf zu machen. Bereits während meiner klassischen Ausbildung zur Fotografin habe ich meine besondere Vorliebe für die Portraitfotografie entdeckt. Ich versuche die Personen möglichst authentisch abzulichten, da jeder Mensch einzigartig und individuell ist und das möchte ich gerne zeigen. 

                                                                              
Meine Aufnahmen entstehen aus Situationen und sind, wie der Moment selbst, einzigartig.